Die Drei vom Mee wieder in den Allianzgemeinden vom MainDreieck unterwegs - es geht nach Marktsteft!

Die Drei vom Mee kommen aus Eibelstadt (Lothar Schenk), Sommerhausen (Siegbert Fuchs) und Ochsenfurt (Andrea Trumpfheller). Sie besuchen alle Allianzgemeinden vom Maindreieck und nehmen Gäste mit.
Eine andere Stadtführung durch Marktsteft. Bei diesem Spaziergang werden die Sehenswürdigkeiten mit der Trompete vom Eibelstadter Nachtwächter gegrüßt und Karlheinz Menger kann bestimmt mit geschichtlichen Fakten trumpfen. Der Nachtwächter aus Sommerhausen begeistert die Gäste mit seinen Gedichten und seinem Gesang. Chlodhild, die Fränkin aus dem 8. Jhdt., wird mit ihrer fränkischen Gosch'n auch noch zu allem ihren Senf dazugeben.

Zum Abschluss werden wie immer Spenden eingesammelt und komplett an Marktsteft übergeben (für Musiknoten des Posaunenchors)

Treffpunkt: Kirchenburg, Marktsteft
Freitag, 24. April 2020
Uhrzeit: 19 bis ca. 21 Uhr